Die Fotografie ist für mich die Suche nach dem Selbst und eine Art Meditation. Ich liebe es, durch Städte zu gehen, und die Wirkung von Licht auf Gebäude und Plätze zu beobachten. Stadtlandschaften sind mein bevorzugtes Fotomotiv. Vermeintliche Banalitäten, die oft unserer Aufmerksamkeit entgehen, entfalten bei näherer Betrachtung ihren Zauber. Diane Arbus hat einmal gesagt: „Ein Foto ist wie das Geheimnis eines Geheimnisses. Je mehr es erzählt, um so weniger erfährt man.